Heidemarie Köhler


Herzliche
Einsamkeit
Immergrüne
Denkerstirn
Eisiger
Mut
Ausdrückliche
Ruhe
Idyllischer
Eigensinn
 


Kontakt:
www.heidemariekoehler.de


Schreiben ist ...

... Suche? Spiel? Abenteuer? ... Arbeit - Mühe - Spaß ... Weltflucht oder Flucht nach vorn ... Frage oder Antwort ... Rätsel ... Zeitvertreib ... Mitteilung Kommunikation Auseinandersetzung ... Geschenk ... Botschaft - an mich? an andere? ... Schrei oder Flüstern ... Auseinandersetzung ... Beichte ... Lüge ... Anklage - Entschuldigung - Beleidigung ... Erfinden oder Nacherzählen - oder ein bisschen von beidem ... Zeigen und Verstecken ... und ...?

...und Fotografieren ...

 … ja, Fotografieren sei der Versuch, etwas mitzunehmen, das man nicht gesehen hat, so die provokative These meines Professors für Theatertheorie an der Schauspielschule, Dr. Walter Gutkelch. Dieser Spruch hat mich damals beeindruckt, mich lange sehr beschäftigt und manchmal überzeugt. Inzwischen glaube ich aber, mit der Kamera Ausschnitte zu finden, die ich ohne das Medium Fotografie kaum beachten würde.

Lesen ist Einatmen     

Schreiben ist Ausatmen

Schon als Kind war ich in der fiktiven Wirklichkeit mindestens ebenso zuhause wie im Alltag, verkroch mich in die Geschichten anderer und erfand meine eigenen. Mein Plan: Wenn ich groß bin, schreibe ich. Tatsächlich erfüllte ich mir zunächst einen anderen Kinderwunsch und wurde Schauspielerin. 

Meine Bühnenerfahrung fließt heute in Lesungen ein, die ich gern veranstalte, allein oder zusammen mit anderen Schreibenden, in Verbindung mit Musik und Tanz oder mit Ausstellungen. 
Ich fühle mich überwiegend "prosaisch" und schreibe Kurzgeschichten und Romane, aber da mir gelegentlich verdichtete Zeilen einfielen, habe ich einige Jahre lang am Lyrikkurs von Eva Christina Zeller teilgenommen, um auch mein "lyrisches Ich" ein bisschen weiterzubilden. 


Fotografiert habe ich immer schon gern, immer Details: lieber die Türklinke als den ganzen Palast, lieber den Stein am Weg als das Panorama. 

Foto-Serie "Zeitzeugen"
Bild 1: angeknabbert
Bild 2: Kommt Zeit, kommt Rost
Bild 3: profiliert
Bild 4: Schlafmütze